Zahntechnische Leistungen für die Österreichische Gesundheitskasse

Gesundheit und Soziales

Seit vielen Jahren beraten wir mehrere österreichische Krankenanstaltenbetreiber und Sozialeinrichtungen bei der Umsetzung ihrer Beschaffungsvorhaben. Diese reichen von der Neuerrichtung eines Krankenhauses bis zur Beschaffung von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Regelmäßig vertreten wir in Nachprüfungsverfahren im Gesundheits- und Sozialbereich.

Foto: Pixabay

Projekt: Beratung der Österreichischen Gesundheitskasse bei der Ausschreibung von zahntechnischen Leistungen in mehreren Losen für Zahngesundheitszentren in ganz Österreich.

Leistung: Erstellung der Verfahrensunterlagen zum Abschluss von mehreren Rahmenvereinbarungen mit jeweils bis zu drei Unternehmen in verschiedenen Losen, Durchführung des Verhandlungsverfahren mit vorheriger europaweiter Bekanntmachung als vergebende Stelle und Beratung in sonstigen projektbezogenen Angelegenheiten.

Herausforderungen: Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung mit zahntechnischen Leistungen für die ÖGK in mehreren Bundesländern. Schaffung von Flexibilität, um auf Änderungen des Bedarfs reagieren zu können. Gewährleistung einer schnellen Reaktionszeit im Falle von Notfällen, Reklamationen oder sonstigen erforderlichen persönlichen Einsätzen.

Ausschreibung eines Rufwagendienstes für die Marktgemeinde Vösendorf
Neuerrichtung Regionalbad Gänserndorf – Totalunternehmerleistung
Beschaffung von Massenspektrometern mit (nano) UHPLC für das Omics Center Graz
Einführung eines Dokumentenmanagementsystems in der ASFINAG
Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung für Monitoringleistungen für das Projekt Sanierung Parlament
Neubau Betriebskindergarten Krankenhaus Hietzing