Verfahren zum Abschluss von Rahmenvereinbarungen über Architektenleistungen

Planung und baunahe Dienstleistungen

Wir haben spezielle und mehrfach bewährte Verfahren zur Beschaffung von Planungs- und sonstigen baunahen Dienstleistungen entwickelt. Wir decken mit unserer Erfahrung die gesamte Bandbreite an einschlägigen Leistungen ab – beginnend mit Projektmanagementleistungen und Architektenleistungen, über Generalplanerleistungen und Totalplanerleistungen, bis hin zu Fachplanerleistungen (Haustechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, usw.) und Leistungen der örtlichen Bauaufsicht. Unsere Klienten schätzen hier insbesondere unsere innovativen, von einem technischen Grundverständnis geprägten Bewertungsmodelle.

Projekt: Beratung des Technischen Dienstleistungszentrums der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. in einem Verfahren zum Abschluss von Rahmenvereinbarungen über „Architektenleistungen“ für Kleinprojekte in drei nach Planungsschwerpunkten definierten Losen.

Leistung: Begleitung bei der Erstellung der Verfahrensunterlagen eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger Bekanntmachung im EU-Oberschwellenbereich, Strukturierung des Verfahrens, Verhandlungen mit Bietern, Erstellung von Rahmenvereinbarungen mit individuellen Abrufmöglichkeiten.

Herausforderungen: Rechtssichere und rasche Umsetzung eines Vergabeverfahrens mit einem hochspezialisierten Leistungsgegenstand. Schaffung eines „Pools“ an Architekten für zukünftige Vergaben.