Beschaffung von Massenspektrometern mit (nano) UHPLC für das Omics Center Graz

Gesundheit und Soziales

Seit vielen Jahren beraten wir mehrere österreichische Krankenanstaltenbetreiber und Sozialeinrichtungen bei der Umsetzung ihrer Beschaffungsvorhaben. Diese reichen von der Neuerrichtung eines Krankenhauses bis zur Beschaffung von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Regelmäßig vertreten wir in Nachprüfungsverfahren im Gesundheits- und Sozialbereich.


Projekt: Beschaffung von drei Massenspektrometern mit (nano) UHPLC im Zuge einer Kooperation zwischen der Medizinischen Universität Graz und der Karl-Franzens-Universität Graz für das Omics Center Graz. Die Systeme werden sowohl für den Forschungsbetrieb, als auch im Rahmen der fortgeschrittenen Universitären Ausbildung eingesetzt.


Leistung: Erstellung der Verfahrensunterlagen und der Verträge (insbes. des Leistungsvertrags), Abwicklung des offenen Verfahrens als vergebende Stelle.


Herausforderungen: Beschaffung eines qualitativ hochwertigen Gesamtsystems, das die Anforderungen der Auftraggeber in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht bestmöglich erfüllt; Gewährleistung von Kostensicherheit durch Einhaltung der Budgetobergrenze.

Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung für Monitoringleistungen für das Projekt Sanierung Parlament
Reinigungs- und Servicedienstleistungen für die NÖ Landesgesundheitsagentur
Böheimkirchen Bürgerzentrum
Errichtung des Bürgerzentrums Böheimkirchen – Generalunternehmer mit Zusatzleistungen im Bereich Facility Management
Beschaffung einer Softwarelösung für digitale Schulbücher
Vergabeverfahren „Kältetechnik, Isolierarbeiten für Versorgungszentrum“ – Abwehr der Nichtigerklärung einer Ausscheidensentscheidung
Precommercial Procurement – Vergabe von F&E Dienstleistungen