Begleitung der FH Campus Wien bei der Neufinanzierung des Stammhauses

PPP und Finanzierung

Seit vielen Jahren hat sich in unserer Kanzlei eine weitere Spezialisierung entwickelt: die Umsetzung von Partnerschaftsmodellen sowie die Ausgliederung und Privatisierung von Infrastruktur und Unternehmen. Hier arbeiten wir an vorderster Front an der Entwicklung von Leitprojekten und Modellen. Mittlerweile verfügen wir über viel Erfahrung und Wissen, wenn es etwa darum geht, die Bedürfnisse der Finanz- und Baubranche, das geltende Recht (wie ESVG oder Steuerrecht) und – vor allem – die Bedürfnisse unserer Auftraggeber in Einklang zu bringen und somit eine angemessene Verteilung von Aufgaben und Risiken zu erreichen. Durch die Umsetzung von PPP-Projekten haben wir zudem viel Erfahrung mit Kredit- und Leasingfinanzierungen gesammelt und beraten daher nun auch regelmäßig bei der Vergabe von Finanzierungsleistungen.
  

Projekt: Beratung der FH Campus Wien bei der erfolgreichen Umstellung der Finanzierung des 2009 fertiggestellten Fachhochschulgebäudes und dem damit verbundenen Erwerb dieses Gebäudes. Finanzierungsvolumen ca. € 50 Mio. 

Leistung: Strukturierung des Geschäfts und des Verfahrens, Verhandlung des Kreditvertrags, Durchführung der erforderlichen gesellschaftsrechtlichen Vorgänge, freiwillige europaweite Bekanntmachung der Aufnahme eines Immobilienkredits. 

Herausforderungen: Rechtzeitiger Abschluss aller Verhandlungen und rechtzeitige Fertigstellung aller Verträge, um den Stichtag zur Wahrnehmung der vertraglich eingeräumten Option einhalten zu können. Erreichung eines für die Fachhochschule wirtschaftlich angemessenen Ergebnisses.

Vergabeverfahren „Kältetechnik, Isolierarbeiten für Versorgungszentrum“ – Abwehr der Nichtigerklärung einer Ausscheidensentscheidung
Begleitung der Raaberbahn bei der Finanzierung neuer Triebwagen
Gesamttelefonie für einen öffentlichen Auftraggeber
Reinigungsleistungen für das Krankenhaus Nord
Neubau des WIFI Dornbirn / Errichtung der Glas-/Alufassade – Abwehr von Nachtragsforderungen vor Zivilgericht
Neubau Spielplatz Europapark Klagenfurt