Ausschreibung eines Rufwagendienstes für die Marktgemeinde Vösendorf

Kommunale Aufgaben

Für viele kommunale Aufgaben können wir „fertige Vergabemodelle“ anbieten – sei es im Bereich von Planer- und Bauvergaben, Parkraumbewirtschaftung, Hausverwaltung, Facility Management, Abfallentsorgung, Finanzierungen/Leasingaufträgen, Rettungsdienstleistungen, Ankauf von Müll- oder Feuerwehrfahrzeugen etc. Damit ermöglichen wir eine rasche und effiziente Vergabe von Leistungen. Daneben beraten wir Gemeinden regelmäßig bei strategischen Fragen der Beschaffung (Auftragswertberechnung etc.), bei Nachprüfungsverfahren und bei der Bewältigung besonderer Aufgaben, z.B. beim Verkauf von Grundstücken, bei der Gewährung von Förderungen, bei der Bündelung von Aktivitäten und bei Ausgliederungen, Vergabe von Contracting-Leistungen etc.  

Projekt: Auswahl eines Vertragspartners, der im Einsatzgebiet Verkehrsdienstleistungen (in Form eines „Rufwagens“) gemäß dem Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996 zu festgelegten Einsatzzeiten für die Marktgemeinde Vösendorf erbringt. Es bestehen keine vorgegebenen Haltestellen oder Abfahrtszeiten.

Leistung: Erstellung der Verfahrensunterlagen und der Verträge (insbes. des Leistungsvertrags), Durchführung eines offenen Verfahrens.

Herausforderungen: Durchführung eines raschen und kostengünstigen offenen Verfahrens unter Gewährleistung der langfristigen Sicherung der Qualität des eingesetzten Rufbusses und der erbrachten Leistungen.