Vergabe von Hausverwaltungsleistungen für die Stadtgemeinde Korneuburg

Kommunale Aufgaben

Für viele kommunale Aufgaben können wir „fertige Vergabemodelle“ anbieten – sei es im Bereich von Planer- und Bauvergaben, Parkraumbewirtschaftung, Hausverwaltung, Facility Management, Abfallentsorgung, Finanzierungen/Leasingaufträgen, Rettungsdienstleistungen, Ankauf von Müll- oder Feuerwehrfahrzeugen etc. Damit ermöglichen wir eine rasche und effiziente Vergabe von Leistungen. Daneben beraten wir Gemeinden regelmäßig bei strategischen Fragen der Beschaffung (Auftragswertberechnung etc.), bei Nachprüfungsverfahren und bei der Bewältigung besonderer Aufgaben, z.B. beim Verkauf von Grundstücken, bei der Gewährung von Förderungen, bei der Bündelung von Aktivitäten und bei Ausgliederungen, Vergabe von Contracting-Leistungen etc.
 

Facility Management

Kaum ein Rechtsberater hat sich ähnlich intensiv mit dieser Branche und ihren Herausforderungen beschäftigt, wie wir. Viele erfolgreich abgeschlossene Vergabeprojekte, zahlreiche Nachprüfungsverfahren und einschlägige Fachvorträge weisen uns als kompetenten Partner aus, egal ob es um die gemeinsame Vergabe aller Facility Services für ein Gebäude, um die Vergabe einzelner Reinigungs- oder Wartungsleitungen, oder um die Vertretung vor Nachprüfungsbehörden handelt. Gerne stellen wir Ihnen die von uns entwickelten Modelle (zum Beispiel Lösungen durch den Einsatz von Rahmenvereinbarungen) vor.
 

Vergabe von Hausverwaltungsleistungen für die Stadtgemeinde Korneuburg
 

Projekt: Vergabe von Leistungen der allgemeinen Hausverwaltung, der kaufmännischen Hausverwaltung/Rechnungswesen, der Objektbetreuung sowie der optionalen Begleitung von Generalsanierungen der Gemeindehäuser der Stadtgemeinde Korneuburg.
 

Leistung: Erstellung der Verfahrensunterlagen und der Verträge (insbes. des Leistungsvertrags), Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger Bekanntmachung.
 

Herausforderungen: Durchführung und Koordinierung des Verfahrens zur Übertragung aller wesentlichen Leistungen an eine Hausverwaltung unter Sicherstellung der langfristigen und hohen Qualität der Gebäude. Entlastung der Gemeinde. Gewährleistung einer hohen Erreichbarkeit und Verfügbarkeit der Hausverwaltung vor Ort für Mieter und Nutzer.

 

.