Vergabe des Generalunternehmerauftrags „Probebühne Staatsoper“

Bauleistungen

Seit Beginn unserer Tätigkeit beraten wir öffentliche Auftraggeber bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben. Wir begleiten unsere Klienten durch das gesamte Vergabeverfahren bei Bauleistungen (und durch allfällige Nachprüfungsverfahren). Wie bei allen Beschaffungsvorhaben, die wir betreuen, steht auch hier nicht alleine die Verfahrensabwicklung, sondern ebenso die sorgfältige Vertragsgestaltung im Vordergrund, um Risiken weitgehend auszuschalten oder beherrschbar zu machen. Erfahrung, Wissen und Verständnis der Anforderungen und Entwicklungen dieses Marktes sowie der bauvertragsrechtlichen Judikatur und Normenlage machen uns zum kompetenten und effizienten Partner für die individuellen Anliegen unserer Klienten.

Vergabe des Generalunternehmerauftrags „Probebühne Staatsoper“

Projekt: Errichtung einer Probebühne für die Wiener Staatsoper (rund 15.000 m³).

Leistung: Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger europaweiter Bekanntmachung.

Herausforderungen: Sehr rasche Projektumsetzung (Bekanntmachung am 24.9.2010, Zulassung zur zweiten Stufe des Vergabeverfahrens am 5.11.2011, Legung der Letztangebote am 21.12.2010); Integration und Abstimmung aller Teile der Ausschreibungsunterlagen, Erreichung von Kosten- und Terminsicherheit.